Betriebs- und Personalrätetagung der Energie- und Wasserwirtschaft

Ort: 40822 Mettmann, Wyndham Garden Hotel
Termin: 20. Juni 2022 09:00 – 17:00

Programmbeschreibung
Veränderungen von betrieblichen Abläufen bedeuten häufig Änderungen von Arbeitszeiten. Insbesondere die Corona-Krise hat deutlich gemacht, wie schnell sich betriebliche Strukturen und hiermit die Prozesse verändern können. Mobiles Arbeiten, Home Office, Anpassung von Rufbereitschaften sind zentrale Themen des betrieblichen Alltags.

Ein Schwerpunkt der Arbeit von Betriebs- und Personalräten ist die Gestaltung der Arbeitszeit. Hier bieten Mitbestimmungs- und Initiativrechte große Gestaltungsmöglichkeiten, mit dem Ziel, die Arbeitszeit auch nach den Bedürfnissen der Arbeitnehmer zu organisieren. Dies gilt insbesondere für die Rufbereitschaft in der von den Beschäftigten in der Energie- und Wasserwirtschaft eine sehr hohe Flexibilität erwartet wird.

Die Tagung soll neben der Vermittlung von Wissen dem betriebsübergreifenden Erfahrungsaustausch dienen, insbesondere auch zu betrieblichen Veränderungen durch die Corona-Krise. Es werden betriebliche Situationen besprochen, Gemeinsamkeiten aufgezeigt und Strategien mit den Referenten beraten.

Die Veranstaltung richtet sich an Betriebs- und Personalräte aus Unternehmen und Betrieben der Energie- und Wasserwirtschaft.

Themenschwerpunkte

  • Betriebliche Veränderungsprozesse der teilnehmenden Betriebe
  • Gestaltungsmöglichkeiten der Betriebs- und Personalräte
  • Arbeitszeit & Rufbereitschaft

Seminardurchführung

Veranstaltungsort
40822 Mettmann, Wyndham Garden Hotel

Seminarzeitraum 20.05.2022, Beginn: 09.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr

Referenten

  • Rüdiger Deppe, Fachreferent für Arbeits-recht, lizensierter Ausbilder Mediation, Coach
  • Margot Muster, Juristin, Fachreferentin für Arbeitsrecht, zertifizierte Mediatorin

Kosten: 375 € Seminargebühr inkl. Tagungspauschale, Mittagessen und Seminarmaterial zzgl. MwSt.

Seminarnummer: WW 02 22 00

Das Seminar vermittelt Kenntnisse im Sinne von § 37 Abs. 6 BetrVG i.V.m. § 40 BetrVG sowie § 46 Abs. 6 BPersVG und den entsprechenden landesrechtlichen Vorschriften.

Weitere Info`s: BR_PR Konferenz Energie Mettmann ww 02 22

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.