Rufbereitschaft in der Energie- und Wasserwirtschaft (TV-V und TVöD) online-kompakt

Ort: Online-Seminar via Zoom
Termin: 16. Februar 2021 10:00 – 17. Februar 2021 11:30

Programmbeschreibung
Von den Beschäftigten in der Energie- und Wasserwirtschaft wird hohe Flexibilität auch außerhalb der „Normalarbeitszeit“ erwartet. Durch die Arbeitsform der Rufbereitschaft wird es den Unternehmen ermöglicht, auch außerhalb von regulären Geschäftszeiten, technisch bedingte Stillstände zu beseitigen und auf Bedürfnisse von Kunden einzugehen.

Diesen Vorteilen für das Unternehmen stehen allerdings Risiken für Arbeitnehmer entgegen, die durch Rufbereitschaftsdienste entstehen. Unterbrochener Nächtlicher Schlaf, fehlende Erholungsphasen, schlechte Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Einschränkung der Freizeitgestaltung haben gesundheitliche Risiken für die Arbeitnehmer.

In vielen Betrieben stehen die Regelungen zur Arbeitszeit auf dem Prüfstand und Betriebs- und Dienstvereinbarungen zur Rufbereitschaft werden zwischen den Betriebsparteien neu verhandelt. Dies ist für die Interessenvertretungen eine große Herausforderung, denn in den Verhandlungen sind rechtliches und betriebspolitischen Wissen, sowie kommunikative und kooperative Fähigkeiten gefordert.

Ziel des Seminars
Vermittlung von Eckpunkten und Gestaltungsmöglichkeiten von rechtskonformen Betriebs-/ und Dienstvereinbarung.

Zielgruppe
Betriebs- und Personalräte aus Betrieben und Verwaltungen, die den Tarifvertrag TV-V oder den TVöD anwenden.

Seminardurchführung
Dieses Online-Seminar ist eine Alternative zu unseren Präsenzseminaren. Die Teilnehmenden bilden sich bequem vom Arbeitsplatz oder aus dem Home-Office weiter.

Um einen regen Austausch über die Rufbereitschaftsbeispiele den teilnehmenden Betrieben zu ermöglichen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Das Seminar umfasst insgesamt 3 Module a 1,5 Std., die an zwei Tagen innerhalb einer Woche durchgeführt werden.

Das Online-Seminar führen wir auf der Plattform „Zoom“ durch. Es werden Laptop oder Rechner mit Kamera, Mikro und Lautsprecher, sowie ein aktueller Browser (z.B. Firefox oder Google Chrome) benötigt.

Seminarzeitraum: 16.02. – 17.01.2021
Kosten: 320 € je Teilnehmer*in zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer
Seminarnummer: WW 04 21 00

Referent: Rüdiger Deppe, Fachreferent für Arbeitsrecht, Mediator, Coach

Info Rufbereitschaft Online-Seminar Energiewirtschaft

Das Seminar vermittelt Kenntnisse im Sinne von § 37 Abs. 6 BetrVG i.V.m. § 40 BetrVG sowie § 46 Abs. 6 BPersVG und den entsprechenden landesrechtlichen Vorschriften.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.