Verhandlungsführung für Betriebsräte

Ort: Uslar-Fürstenhagen
Termin: 15. März 2021 11:00 – 19. März 2021 13:00

Programmbeschreibung

Verhandlungen mit dem Arbeitgeber ist Kernaufgabe von Betriebsräten. Sie gehören zu den wichtigsten und zugleich auch zu den schwierigsten Aufgaben der Interessen-vertretung.
Verhandeln will gelernt sein! Voraussetzungen für nachhaltige Verhandlungsergebnisse sind neben Fachkompetenz insbesondere eine effiziente, gut strukturierte und zielgerichtete Verhandlungsführung.

Das Seminar gibt Ihnen das nötige Handwerkszeug, um eine Verhandlung ziel-, sachgerecht und erfolgreich zu führen. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Verhandlungsgeschick an realitätsnahen Praxisbeispielen und anhand konkreter Situationen aus dem Betriebsratsalltag zu verbessern. Hierzu werden Verhandlungsprozesse nachgestellt.

Inhalte:
– Verhandlungen in der Betriebsratspraxis
– effektive Verhandlungstechniken
– Gesprächstechniken
– Vorbereitung und Gestaltung von Verhandlungen
– Verhandlungsstrategien und Taktik
– Abwehr von Angriffen und Killerphrasen

Ziel des Seminars:
– Sie können Ihre Verhandlungsziele konsequent und souverän vertreten.
– Sie wissen, welche Techniken, Methoden und Strategien Sie dabei am besten ein-setzen.
– Sie erkennen Störungen und Konflikte in der Verhandlungsführung und können damit angemessen umgehen.

Zielgruppe: Betriebsräte, Schwerbehindertenvertretung, Arbeitnehmer im Aufsichtsrat

Seminardurchführung

Veranstaltungsort: Landgasthaus zur Linde, 37170 Uslar-Fürstenhagen

Seminarzeitraum: 15.03.2021 bis 19.03.2021

Seminarpreis: 1395 € Seminargebühr inkl. Unterkunft, Vollpension und Seminarmaterial zzgl. MwSt.

Seminarnummer: WW 04 21 00

Referenten:
Rüdiger Deppe, Mediator, lizensierter Ausbilder Mediation BM, Coach, Fachreferent für Arbeitsrecht
Margot Muster, Juristin, Fachreferentin für Arbeitsrecht, Mediatorin

Weitere Informationen: Verhandlungsführung ww 04 21

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.