Betriebs- und Personalrätetagung der Energie- und Wasserwirtschaft

Ort: Kaufbeuren im Flair Hotel „Am Kamin“
Termin: 10. Februar 2020 10:00 – 12. Februar 2020 15:00

Arbeits- und Gesundheitsschutz in Betrieben der Energie- und Wasserwirtschaft

Programmbeschreibung

Das BetrVG sowie das BPersVG sehen umfangreiche Mitbestimmungsrechte für Betriebs- und Personalräte bei Maßnahmen zu Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und Unfallverhütung vor.

Der Aufbau eines funktionierenden Gesundheitsmanagements in vielen Unternehmen und Betrieben in der Energie- und Wasserwirtschaft konnte dazu beitragen, dass die Zahl der gemeldeten Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und Wegeunfälle rückläufig ist.

Der Arbeits- und Gesundheitsschutz zählt zu den zentralen Handlungsfeldern des Betriebs- und Personalrates. In diesem Seminar werden die Rolle und die Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates herausgearbeitet auch vor dem Hintergrund steigender Belastungen der Beschäftigten. Das Seminar bietet einen Einstieg in die rechtlichen und fachlichen Hintergründe zum Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz einschließlich der Gefährdungsbeurteilung. Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Veränderungen in der Arbeitswelt, veränderte Anforderungen an die Betriebsräte beim Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Aufgaben und Rolle des BR/PR im Arbeits- und Gesundheitsschutz inkl. Mitbe-stimmungsrechte und Handlungsmöglichkeiten des BR/PR
  • Gefährdungsbeurteilung nach §5 Arbeitsschutzgesetz: Von der Analyse bis zur Wirksamkeitskontrolle (Kurzeinführung)

Diese Themen werden in diesem Seminar erörtert und im betrieblichen Kontext beantwortet. Das Seminar soll, neben der Vermittlung von Wissen auch der Vertiefung der betriebsübergreifenden Kommunikation dienen. Es werden betriebliche Situationen besprochen, Gemeinsamkeiten aufgezeigt und Strategien mit den Referenten erörtert.

Referent*innen

  • Veränderungsprozesse in den Betrieben  der Energie- und Wasserwirtschaft     Rüdiger Deppe, Fachreferent für Arbeitsrecht, zertifizierter Mediator, Coach 
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz, zentrale Handlungsfelder für den Betriebs-/Personalrat    Elfriede Martin, Arbeitnehmerberatung betrieblicher Gesundheitsschutz (Nürnberg)
  • Betriebsarzt und Vertrauensarzt – Mitbestimmung der Interessen-vertretungen    Margot Muster, Juristin, Fachreferentin für Arbeitsrecht, Mediatorin, (Kassel)                                                      

Veranstaltungsort: 87600 Kaufbeuren

Seminarzeitraum: 10.02. – 12.02.2020

Kosten jeweils zzgl. MwSt.:

  • Seminargebühr inkl. Seminarmaterial  995 €
  • Tagungspauschale mit Abendessen 195,00 €
  • Tagungspauschale ohne Abendessen 165,00 €
  • Übernachtung 72,00 €/Nacht inkl. Frühstück

Seminarnummer: WW 01 20 00

Flyer: Flyer Energiewirtschaft_01_20

Seminaranmeldung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.